+49 (0)89 / 64 91 91 60

Mündungsschoner

Einfach und pfiffig!

Die neue Generation "mit dem kleinen Schlitz" lässt sich einfach an der Waffe anbringen.
Mündungsschoner über die Mündung ziehen und mit Kordel abbinden, um ein Rutschen über die Ziel-Einrichtung (Korn) zu verhindern. Dann in Richtung Mündung schieben, durch den Schlitz drücken - die Lauf-Mündung ist frei.

Video zum Mündungsschoner, PKW-Futteral & Zielfernrohr-Patronenhalter
Achtung: Selbst bei versehentlichem Durchschießen des Mündungsschutzes aus Loden keine Schußbildveränderung.





Artikel
Menge
Preis

Mündungsschoner einläufig, signal

Art.-Nr.: 19.001.08

Mündungsschoner für einläufige Waffen in signalfarbenem Loden.

20,00 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten


Mündungsschoner einläufig, rabe

Art.-Nr.: 19.001.12

Mündungsschoner für einläufige Waffen in rabefarbenem Loden.

20,00 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten


Mündungsschoner BBF/Drilling, signal

Art.-Nr.: 19.002.08

Mündungsschoner für BBF oder Drilling in signalfarbenem Loden.

23,00 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten


Mündungsschoner BBF/Drilling, rabe

Art.-Nr.: 19.002.12

Mündungsschoner für BBF oder Drilling in rabefarbenem Loden.

23,00 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten


 
Bewertung abgeben

Mündungsschoner

Einfach und pfiffig!

Die neue Generation "mit dem kleinen Schlitz" lässt sich einfach an der Waffe anbringen.
Mündungsschoner über die Mündung ziehen und mit Kordel abbinden, um ein Rutschen über die Ziel-Einrichtung (Korn) zu verhindern. Dann in Richtung Mündung schieben, durch den Schlitz drücken - die Lauf-Mündung ist frei.

Video zum Mündungsschoner, PKW-Futteral & Zielfernrohr-Patronenhalter
Achtung: Selbst bei versehentlichem Durchschießen des Mündungsschutzes aus Loden keine Schußbildveränderung.



Die neue Generation Mündungsschoner in zwei Größen.
Der Mündungsschoner aus Loden ist unglaublich pfiffig, für jeden Gewehrtyp, für jede Jagdart bestens geeignet.
Einfach den Mündungsschoner über die Lauf-Mündung der Waffe ziehen und mit der vorhandenen Kordel abbinden, damit das Zurückrutschen über die Zielvorrichtung/Korn vermieden wird. Zum Freimachen der Mündung den Schoner aus Loden etwas nach vorn schieben, durch den vorhandenen Schlitz nach unten (oder oben) drücken und jetzt so verschieben dass die Mündung frei wird. Mit etwas üben klappt das sicher "ruck zuck"!

Wie immer wichtig: Absolut lautlos. Schnell trocknend und außerdem kein Oxidieren der "Brünierung".
Selbst bei versehentlichem Durchschießen keine Schußbildveränderung!

Deutsches Gebrauchsmuster
20 2011 105 480

Sonderanfertigung auf Anfrage
×

Bewertung für Mündungsschoner abgeben

Meine Bewertung:

Meine Rezension

Über mich

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

×

getRequest


Info_getSessionPRVars